Vorteile einer Tagesmutter

7. Februar 2017

Welche Vorteile hat es mein Kind zur Tagesmutter zu bringen?

Der große Vorteil, wenn Sie Ihr Kleinkind zu einer Tagesmutter geben, ist, dass Ihr Säugling oder Kleinkind in einer kleinen Gruppe untergebracht ist. Dadurch kann die Tagesmutter dem Kind viel individuelle Aufmerksamkeit widmen. Der den Kindern zur Verfügung stehende Raum und dessen kindergerechte Einrichtungen unterliegt gesetzlich festgelegten Kriterien. Das Jugendamt prüft die Räumlichkeiten genau, bevor es einer Tagesmutter die Pflegeerlaubnis erteilt.

Seit dem 1.1.2005 wurden die Aufgaben einer Tagesmutter gesetzlich genauer definiert. Die Tagesmutter oder die Tageseltern müssen für die Ausübung fachlich, persönlich und gesundheitlich geeignet sein. Über diese Eignung wird mithilfe einzelner Gesetze in den Bundesländern entschieden. Zusätzlich muss die Tagesmutter eine pädagogische Qualifizierung und einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder besucht haben. Jährliche Fortbildungen sind verbindlich und werden vom Jugendamt verlangt.

Im Regelfall sind die Kinder bei Tagesmüttern in unterschiedlichem Alter, dadurch spiegelt sich der Familienalltag wider, und das hilft Ihrem Kind, sich inmitten jüngerer und älterer Kinder wohl und sicher zu fühlen. Das kann Ihnen auch bei der Erziehung aller Kinder in der Familie nützen.

Gleichzeitig lernt Ihr Kleinkind durch den Umgang mit anderen Kleinkindern und der Tagesmutter viele neue Dinge kennen, die seinen Forscherdrang wecken können und es zu neuen Experimenten anregen. Jeden Tag lernt es etwas neues dazu.

Die individuelle Betreuung ihres Kindes ist bei uns als Tagesmutter gewährleistet

Wir als Tagesmutter legen sehr viel Wert auf einen familienfreundlichen Umgangston. Deshalb werden oft aus Tagesmutter-Arrangements jahrelange, tiefe Freundschaften.

Wir sind oft zeitlich flexibler, wenn es ums Abgeben und Abholen Ihres Kindes geht. Dadurch brauchen Sie keine Zweitbetreuung für Übergangszeiten zu organisieren, besonders wenn Sie im Schichtdienst arbeiten.

Wir sind selbst Mutter von kleinen Jungen, Sie lassen Ihr Kind also bei jemandem, der im Umgang mit Kinderpflege vertraut ist und der wahrscheinlich eine gesunde Dosis elterlichen Instinkt und Erfahrung hat.

Previous post:

Next post: