Ab wann soll ich mein Kind in der Tagespflege anmelden?

15. Februar 2018

Anmeldung in der Tagespflege Graben-Neudorf

 

Immer wieder werden wir gefragt, ab wann man sein Kind bei uns anmelden soll. Generell raten wir Eltern dazu, dies schnellstmöglich zu machen. Hintergrund ist, dass die Betreuungsplätze in der Kindertagespflege leider immer noch rar sind, die Nachfrage aber enorm gross. Angesichts des Mangels an Plätzen für jüngere Kinder erhält die Kindertagespflege auf dem Hintergrund der Debatte um Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine wachsende Bedeutung. Darum ist es ratsam, sein Kind frühzeitig bei uns anzumelden.

Gerne stehen wir hierzu auch für ein Beratunsgespräch zur Verfügung, klären in diesem Zusammenhang die Betreuungszeiten, Förderungen durch das Land und andere wichtige Dinge ab. Die Kindertagespflege in Graben-Neudorf bietet Eltern eine flexibel Lösung an. Die Tagespflege ist eine familienähnliche Betreuungsform und wird vor allem für Kinder unter drei Jahren in Anspruch genommen. Die individuelle Förderung, die familiäre Betreuungssituation und die hohe zeitliche Flexibilität werden als wesentlicher Vorteil der Tagespflege gegenüber der Kindertagesstätte gesehen.

Bildquelle: Gemeinde Nordstemmen/Kindertagespflege

Previous post: